Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • scherrieble
  • schroeter
  • cr
  • pz
  • bulling
  • mzp
  • zumaltenadler
  • adolfeisen
  • hahnautomobile
  • koenigsweine
  • schwemmle
  • eberhard
  • kurierdienst
  • edeka
  • hahn
  • bauschwede
  • plana
  • ebel
  • loetterle
  • aichele
  • bechthold
  • triag
  • bucher
  • zollernblick
  • lauterbach
  • blum
  • bauer
  • bti
  • duerr
  • schweikle
  • hte
  • kuebler
  • zauberblume
  • bischoff
  • wuertembergische
  • ensinger
  • baeckereiklein
  • bertsch
  • reimer
  • rosen
  • ketterer
  • busch
  • autohausbechthold
  • schuler
  • admedes
  • koese
  • schoeninger
  • schoener
  • moenchs
  • haug
  • wk
  • sparkasse
  • Mekyska

Erster Vorstand Achim Regelmann begrüßte die 53 erschienenen Vereinsmitglieder im Clubhaus bei den Sieben Eichen. Sein besonderer Gruß galt dem anwesenden stellvertretenden Bürgermeister Artur Beffert sowie den anwesenden Gemeinderäten. Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit gedachten die Mitglieder der im vergangenen Jahr Verstorbenen.

Ein anstrengendes und ereignisreiches Jubiläumsjahr 2017 ist nun vorüber. Viele von Euch waren mit etlichen Arbeitsstunden bei Veranstaltungen, Arbeitseinsätzen oder Sach- und Kuchenspenden mit involviert. Die zahlreichen Veranstaltungen konnten nur gemeinsam in enger Zusammenarbeit mit Verwaltung und Mitglieder bewältigt werden – an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank.

Bedingt durch die Tatsache, dass ein Fest das andere „jagte“ konzentrierte sich die TSV Verwaltung auf die Organisation der Veranstaltungen und das „Drumherum“.

Da die TSV Verwaltung jedoch kein „Geheimgremium“ ist, sondern stets die Belange der Mitglieder und das Vorwärtskommen des Vereins im Fokus hat, war es uns schon lange ein Anliegen regelmäßig aus den monatlich stattfindenden Sitzungen zu informieren.

So wird nun in unserem Vereinsheft „TSV aktuell“ und unserer Homepage über Beschlüsse und aktuelle Themen berichtet werden, mit denen sich die TSV- Verwaltung „herumschlägt“.

In unserer ersten Sitzung des Jahres 2018 gab es erneut zahlreiche Themen neben der Organisation des Kinderfaschings und des bevorstehenden Schlachtfestes und Binokelturniers zu diskutieren.

Die Einzäunung des Sportgeländes beschäftigt die Verwaltung nunmehr seit vier Jahren. Neben der Beschaffung der finanziellen Mittel, der Bauplanung und Abklärung grundstücksrechtlicher Gegebenheiten brennt die Zeit unter den Nägeln, da die Verwüstung durch eine Wildschweinrotte ebenso abzuwenden ist wie die vielmehr zunehmende Nutzung des TSV Sportgeländes durch Vereinsfremde. Immer wieder kommt es zu regelrechten Ausflugsfahrten von Auswärtigen zum angrenzenden Kunstrasenplätzle – und wenn der belegt ist, ist es natürlich ein leichtes unseren unteren Sportplatz (weil nicht eingezäunt) zu nutzen. Mit Hochdruck wird hier an der Vervollständigung der Umzäunung gearbeitet.

Der TSV auf gutem Kurs

Insgesamt 49 Vereinsmitglieder waren der Einladung zur Generalversammlung im Jahre 2016 gefolgt, zu der 2. Vorsitzender Edmund Schneider alle Anwesenden, darunter Bürgermeister Bastian Rosenau gegrüßte. Nach Feststellung der ordnungsgemäß erfolgten Einladung und satzungsgemäßer Beschlussfähigkeit folgte im Rahmen einer Schweigeminute die Ehrung der toten Vereinsmitglieder.

Folgende langjährige anwesende Vereinsmitglieder wurden geehrt

Carsten Bauer  25 Jahre 

Bernhard Kirchherr 40 Jahre - Bernhard Röckle 40 Jahre 

Artur Beffert  50 Jahre  - Gerhard Wolf  50 Jahre  

Siefried Deusch 60 Jahre - Horst May - 60 Jahre - Roland Seiter 60 Jahre - Günter Weik  60 Jahre

Die Verwaltung hat in der Sitzung vom 11.01.2016, gem.derr Vereinssatzung  §§ 5.1, und 10.4 der Satzung einee Beitragsänderung beschlossen.

Die neuen Beiträge haben ab dem 01.01.2016 Gültigkeit:

Erwachsene ab 18 Jahre 55,00 €
Jugendliche bis 18 Jahre 35,00 €
Familienbeitrag  
(Kinder unbegrenzt), beide Elternteile, Schüler und Studenten 120,00 €
Schüler, Studenten, Wehrpflichtige  
(18 bis 27 Jahre mit Nachweis) 35,00 €
Nach 40-jähriger Mitgliedschaft  
(Mitgliedschaft zählt ab dem 18. Lebensjahr) 35,00 €
Ehrenmitglieder 0,00 €
Abteilungsbeiträge    
Taekwondo - vierteljährlich 23,00 €

Schon längere Zeit hat die Verwaltung ein "Kennenlerntreffen" geplant.

Bei dieser Zusammenkunft sämtlicher Abteilungs- und Übungsleiter mit den Mitgliedern des Vereinsvorstandes sind in offener Runde folgende Themen geplant:

-           Vorstellungsrunde

-           Infos aus der Vereinsarbeit (Abteilung und Verwaltung)

-           Fragen zur Mitgliederverwaltung (u. a. Übungsstundenteilnehmer, Hallenbelegung)

-           Wünsche und Anregungen aus den Abteilungen (Materialien, Sportgeräte, usw.)

-           Ausblick

Termin ist am Mittwoch, den 13. Januar 2016, im Clubhaus des TSV Grunbach.

Beginn ist um 19.00 Uhr.

In der Verwaltungssitzung vom 04.11.2015, wurde für die Geburtstagsehrungen ab 2016, folgende Regelung getroffen:

65, 70, 75 Jahre - je ein Weinpräsent 

80, 85, 90, 95, 100 Jahre - je ein Geschenkkorb

Jahresprogramm

Freitag, 22. März, 19:30 UhrMitgliederversammlungClubhaus

TSV Grunbach
Eichbergstadion / Vereinsheim
Tel.: 07235 - 1766
Eichbergstraße 75
75331 Engelsbrand-Grunbach 

 

Sporttalent
Rüdiger Schweikl
Tel.: 0171 - 4129488
Allmendweg 46
75331 Engelsbrand-Grunbach 

/var/www/web1357/html/2018